Ich kann was!
Ich will wieder arbeiten!

Herbstprogramm des Betreuungsvereins

Eine rechtliche Betreuung wird vom Betreuungsgericht für Erwachsene eingerichtet, die aufgrund einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht mehr selbst regeln können. Dabei werden nur die Aufgabenbereiche benannt, in denen der Betreute Unterstützungsbedarf hat.

Schulung II: Einführung in die Grundlagen des Betreuungsrechtes – Rechte und Pflichten eines Betreuers

„Die Betreuung umfasst alle Tätigkeiten, die erforderlich sind, um die Angelegenheiten des Betreuten nach Maßgabe der folgenden Vorschriften rechtlich zu besorgen.“ (§1901 Abs. 1 BGB)

Datum: Donnerstag, 26.10.2017: 18:00-20:00 Uhr

Ort: SkF, Burgstraße 30, Lingen (Seiteneingang)

 

„Genehmigungspflichtige Geschäfte – Unterschiede zwischen befreiten und nicht befreiten rechtlichen Betreuern“

Vortrag und Diskussion von und mit Lydia Rensen, rechtliche Betreuerin aus Hamburg

Datum: Mittwoch, 01.11.2017: 17:00-18:30 Uhr

Ort: SkF, Burgstraße 30, Lingen (Seiteneingang)

 

Vortrag zum Thema Vorsorgevollmacht

Was passiert eigentlich, wenn mir was passiert? Mit der richtigen Vorsorge können Sie aktiv daran mitwirken, dass Sie eines Ihrer wichtigsten Grundrechte bei Krankheit und im Alter nicht verlieren: Ihre Selbstbestimmung

Datum: Donnerstag, 09.11.2017: 18:00-19:30 Uhr

Ort: SkF Marktplatz Freren, Markt 4, Freren (Eingang am Parkplatz)

 

Vortrag zum Thema Vorsorgevollmacht

Was passiert eigentlich, wenn mir was passiert? Mit der richtigen Vorsorge können Sie aktiv daran mitwirken, dass Sie eines Ihrer wichtigsten Grundrechte bei Krankheit und im Alter nicht verlieren: Ihre Selbstbestimmung

Datum: Mittwoch, 15.11.2017: 18:00-19:30 Uhr

Ort: SkF, Burgstraße 30, Lingen (Seiteneingang)

 

Vortrag zum Thema Patientenverfügung

Wie bestimme ich, was medizinisch unternommen werden soll, wenn ich entscheidungsunfähig bin? Wir geben Ihnen alle wichtigen Informationen rund um die Patientenverfügung.

Datum: Mittwoch, 22.11.2017: 18:00-19:30 Uhr

Ort: SkF, Burgstraße 30, Lingen (Seiteneingang)


Vortrag zum Thema Patientenverfügung

Wie bestimme ich, was medizinisch unternommen werden soll, wenn ich entscheidungsunfähig bin? Wir geben Ihnen alle wichtigen Informationen rund um die Patientenverfügung.

Datum: Mittwoch, 29.11.2017, 18:00-19:30 Uhr

Ort: SkF Marktplatz Freren, Markt 4, Freren (Eingang am Parkplatz)

 

Bitte melden Sie sich an:
Katharina Freckmann,Telefon 0591 800620 oder This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .


Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Lingen · Burgstraße 30 · 49808 Lingen (Ems)