Regelmäßige Sprechstunden in Lingen und Freren!

Anerkannter Betreuungsverein

Menschen, die ihren Alltag nicht strukturieren und ihre Angelegenheiten nicht selbstständig oder nur teilweise erledigen können, können vom Anerkannten Betreuungsverein des SkF Lingen Unterstützung erhalten. Vorgesehen ist die gesetzliche Betreuung für Menschen, die psychisch krank, geistig oder körperlich behindert, suchtkrank oder altersverwirrt sind. Die Betreuung kann auf eigenen Antrag der oder des Betroffenen erfolgen oder von Amts wegen vom Gericht angeordnet werden.

Als persönlicher Ansprechpartner unterstützt ein Betreuer einen hilfebedürftigen Menschen in rechtlichen, finanziellen und gesundheitlichen Angelegenheiten. So kann ein Betreuer Einkommen und Vermögen verwalten, Behördengänge erledigen oder notwendige Entscheidungen bei medizinischen Maßnahmen treffen. Der konkrete Betreuungsbedarf ist von Mensch zu Mensch verschieden und muss individuell festgelegt werden. Im Mittelpunkt steht dabei stets das Wohl der bzw. des Betroffenen.

In unserer Sprechstunde informieren wir Sie außerdem umfassend zu den Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung. Nach Absprache bieten wir auch Informationsveranstaltungen in Gemeinden, Vereinen o. ä. an.

 

 Wir beraten auch online!

Unser Linktipp: "Wir sind da" - Katholische Betreuungsvereine

 

Downloads

Jahresprogramm 2017 für Ehrenamtliche und Angehörige im SkF Lingen

Flyer "Anerkannter Betreuungsverein" im SkF Lingen

Infobroschüre Patientenverfügung vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Stand: Oktober 2016.

Formular Vorsorgevollmacht. Eine Info des Landkreises Emsland und der Betreunngsvereine.

Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Lingen · Burgstraße 30 · 49808 Lingen (Ems)